SUEZ Mitte GmbH & Co. KG: Spende an Aktion Kinderträume

Die SUEZ Mitte GmbH & Co. KG ist eines der führenden Unternehmen für Abfall- und Wassermanagement. Am 30. Juni 2018 veranstaltete die Firma den SUEZ-Cup 2018 in der Tönnies Arena in Rheda-Wiedenbrück. Dieses Firmen-Highlight findet seit vielen Jahren jährlich statt. Der Ausrichter der Veranstaltung ist immer der Vorjahressieger. In diesem Jahr trafen sich ca. 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der SUEZ aus vier Ländern bei herrlichem Sonnenschein. 24 Fußballmannschaften aus Belgien, Luxemburg, Niederlande und Deutschland traten an und spielten um den Titel. Es herrschte eine ausgelassene Stimmung. Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Es gab kühle Getränke und gutes Essen aus dem Hause Tönnies.

In Zusammenarbeit mit Frau Margit Tönnies, Schirmherrin der Aktion Kinderträume, und dem Legere Hotel in Bielefeld, wurde eine überdimensionale Fußball-Dart-Scheibe aufgestellt. Jeder SUEZ-Cup-Besucher konnte hier für eine Spende von EUR 1,00 schießen. Dabei kamen stolze EUR 2.500,00 zusammen. Der Betrag wurde komplett an Aktion Kinderträume gespendet.

Der gesamte Betrag geht an die Eltern des schwerbehinderten Béla´s zur Anschaffung eines behindertengerechten Autos.

Aktion Kinderträume dankt den Verantwortlichen für die tolle Idee, und allen Teilnehmern für die Spende.