Benefizspiel Förster-Fleisch gegen Tönnies

Am Samstag, den 9.4.2016 fand auf dem Sport- und Festgelände des FV Oberlauda das Benefizspiel der Betriebsmannschaften der Firmen Förster-Fleisch und Tönnies statt. Aus einer Wette entstanden, stellten die Beteiligten ein Rahmenprogramm auf die Beine, das es in dieser Form im Taubertal noch nicht gab. Teil der Wette war auch die Anreise der Tönnies-Mitarbeiter mit dem Original Schalke-Bus, der besichtigt werden durfte. Etwa 200 Zuschauer sahen das torreiche und faire Spiel, das mit 8:3 für die Betriebsmannschaft der Firma Tönnies endete.

Reißenden Absatz fanden danach auch die Tombola-Lose, deren Gewinne von Tönnies zur Verfügung gestellt wurden. Zum weiteren Programm gehörte auch ein Spiel der Damenmannschaft des FV Oberlauda gegen eine Spielgemeinschaft aus Bad Mergentheim und Markelsheim. Parallel dazu konnten sich die Fußballfans bei Kaffee und Kuchen im Vereinsraum per Sky-Konferenz über die aktuellen Spielstände der Bundesliga informieren. Den krönenden Abschluss bildete am Abend eine Party mit DJ und kleinen Show- und Intervieweinlagen. Alle Teilnehmer waren sich einig, dass diese Veranstaltung nicht die letzte ihrer Art gewesen ist.

Bei dieser tollen Spendenaktion kamen stolze EUR 3.500,00 zusammen.

Aktion Kindeträume dankt für die tolle Idee und die großzügige Spende.