Restaurant Mykonos in Rheda-Wiedenbrück spendet an Aktion Kinderträume

Das griechische Restaurant Mykonos in Rheda-Wiedenbrück feierte in diesem Jahr sein 25-jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass luden die Inhaber Margit und Georgios Vompras ihre Gäste zu einer Feier mit ausgefallenen griechischen Spezialitäten und Life-Musik ein. In ihrer Einladung baten sie ihre Gäste, auf Blumengrüße und Geschenke zu verzichten und stattdessen um eine Spende für Aktion Kinderträume. Dabei kamen stolze EUR 4.620,00 zusammen.

Der gesamte Betrag geht an die allein erziehende Mutter des körperlich und geistig behinderten Philip zur Anschaffung eines behinderten gerechten Fahrzeugs.

Aktion Kinderträume dankt Margit und Georgios Vompras für die tolle Idee, und den Spenderinnen und Spendern für ihre Großzügigkeit.

Hier geht es zum Video