Kriminacht Rheda-Wiedenbrück: Spende an Aktion Kinderträume

Am 4.November 2016 fand zum dritten Mal die Kriminacht „Tatort Rheda“ in Rheda-Wiedenbrück statt. Rund 30 Gewerbebetreibende beteiligten sich an dem Vergnügen getreu dem Motto „Einkaufen, Spuren suchen und gewinnen“. Um 18 Uhr begann die Spurensuche und endete um 21.30 Uhr. In allen Läden waren Sparschweine aufgestellt zugunsten der Aktion Kinderträume und Lichtblicke aufgestellt worden. Die eingegangen Spenden wurden gerecht aufgeteilt.

Aktion Kinderträume erhielt EUR 500,00. Der Betrag geht an die Eltern des 5-jährigen Cornelius.

Aktion Kinderträume dankt allen Spenderinnen und Spendern recht herzlich.