Blaskapelle "Mährische Freunde" spendet Teilerlös aus CD-Verkauf

Was im Herbst 2000 mit einer Idee des damals 20 Jährigen Cornel Hahnenberg begann, hat sich inzwischen zu dem Exportschlager in Sachen mährischer und böhmischer Blasmusik aus dem Saarland entwickelt. Auftritte und Konzerte bei regionalen Veranstaltungen, nationalen und internationalen Festivals haben ebenso zum Erfolg beigetragen, wie Workshops und Konzerte mit herausragenden Persönlichkeiten wie z. B. Bohumir Kamenik oder Vlado Kumpan.

An diesem Erfolg möchten die Musikanten andere junge Menschen partizipieren lassen: Mit einem Teilerlös aus dem neuen Tonträger 10 Jahre Blaskapelle "Mährische Freunde" werden die Projekte "Aktion Herzenssache e.V." des saarländischen Rundfunks und des Südwestrundfunks sowie "Aktion Kinderträume e.V." unterstützt.

Seit 2010 sammeln sie mit jeder verkauften CD für die beiden Projekte und haben sich im März 2011 entschlossen, die Aktion bis 2012 zu verlängern und mit einem Benefizkonzert abzuschließen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den sympathischen Musikern, wünschen ihnen noch viele musikalische Top-Platzierungen und werden zu gegebener Zeit sehr gern über das Ergebnis dieser Spendenaktion berichten.