Firma Hagedorn aus Gütersloh: "Großes" Rezept für eine große Spende

Einen Weihnachtsgruss ganz besonderer Art hat die Firma Hagedorn GmbH, Spezialist für Abbruch und Altlastensanierung mit Sitz in Gütersloh im Dezember 2010 an ihre Geschäftspartner, Kunden und Freunde versandt: ein XXL-Rezept für Zimtsterne.

Man nehme 10 Lkw Haselnüsse, 5 Baggerschaufeln Eier, 1 Baggerschaufel Salz, 1 Tankwagen Zitronensaft, 1 Lastwagenladung Zucker, 1 Baggerschaufel Vanillezucker, 1 Schaufelspitze Zimt, 1 Mulde Mandeln und 2 Baggerschaufeln Mehl. Den Teig sauber ausplanieren und Sterne ausstechen, dann ab in den Ofen.
- Mengenangaben auf Personenzahl anpassen.-

Geschäftsführer Thomas Hagedorn und seine Ehefrau Barbara Hagedorn, Marketingleiterin des Unternehmens, baten darum, auf Präsente zu verzichten und regten an, stattdessen ggf. Aktion Kinderträume eine Spende zukommen zu lassen.

Im Ergebnis dieser Spendenaktion kamen stolze EUR 4.000,00 zusammen. Aktion Kinderträume bedankt sich ganz herzlich bei Barbara und Thomas Hagedorn und allen Spendern.

Dank dieser Spende erfüllt sich für die kleine schwerbehinderte Leila und ihre Mutter ein großer Wunsch. Damit die beiden endlich wieder gemeinsam Fahrradausflüge machen können, haben sie das Geld für die Anschaffung eines Dolphin-Reha-Anhängers erhalten.

Zum Fall "Ein Fahrradanhänger für die kleine Leila"