EDEKA-Markt in Weißenfels sammelt für behindertengerechten Fahrzeugumbau

Claudia Zeidler, Marktleiterin der EDEKA im Heuwegcenter in Weißenfels, hat Aktion Kinderträume auf das Schicksal der Familie T. aufmerksam gemacht. Ihr Sohn Yanneck leidet unter einem schweren Hirnschaden und an Epilepsie, zudem ist er blind. Um ihn zu seinen zahlreichen Therapien und Arztbesuchen fahren zu können, muss das Auto der Familie dringend behindertengerecht umgebaut werden.

Gemeinsam initiierten der EDEKA-Markt und Aktion Kinderträume im Rahmen der Neueröffnung des Heuwegcenters in Weißenfels eine Spendenaktion. Das stolze Ergebnis waren EUR 5.300,00. Damit kann der behindertengerechte Fahrzeugumbau realisiert werden.

Aktion Kinderträume bedankt sich auch im Namen von Yanneck und seiner Familie ganz herzlich beim Team des EDEKA-Marktes und bei allen Spendern.