Schlemmerabend bringt EUR 4.450,00 für Aktion Kinderträume

Unter dem Motto "Schlemmen für den guten Zweck", veranstalteten der "HITMarkt" in Wiedenbrück und Aktion Kinderträume am 13.09.2011 einen Gastro-Abend der Spitzenklasse. Nach dem Sektempfang wurde an zahlreichen Verkostungsständen ein reichhaltiges und vielseitiges Buffet angeboten.

Die Nachfrage war groß und alle Eintrittskarten binnen kürzester Zeit verkauft. Die rundum gelungene Veranstaltung erbrachte eine Spendensumme in Höhe von EUR 4.450,00.

Das Geld geht an die Familie eines 13-jährigen Jungen aus Langenberg, der auf einen Rollstuhl angewiesen ist, zur Finanzierung eines behindertengerechten Fahrzeuges.

Aktion Kinderträume bedankt sich, auch im Namen der Familie, bei den Verantwortlichen des HIT Marktes und bei allen Gästen.