Daimler AG spendet 10 Sitzsäcke für eine Förderschule

Die Erich-Kästner-Schule in Oelde ist eine Förderschule mit dem Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung. Die Schule wird hauptsächlich von Schülerinnen und Schülern des Kreises Warendorf besucht, das Einzugsgebiet erstreckt sich jedoch auch auf Bereiche der Kreise Soest und Gütersloh. Ca. 190 Schülerinnen und Schüler im Alter von 6 bis 18 Jahren besuchen die Einrichtung, die als Ganztagsschule in einer 5-Tage-Woche geführt wird.

Die Schule wird zurzeit neu gebaut. Leider reicht das zur Verfügung gestellte Geld nicht für alle Wünsche aus. Ein besonderes Anliegen ist, einen Bereich einzurichten, in den man sich mit den Kindern zum Gedenken an die verstorbenen Schülerinnen und Schülern zurückziehen kann.

Die Daimler AG unterstützt seit langem regelmäßig und großzügig Aktion Kinderträume und spendet in diesem Jahr 10 Sitzsäcke im Wert von EUR 3.000,00 an die Erich-Kästner-Schule.

Die Spende werden Peter Süßmilch, Direktor der Daimler-Niederlassung in Bielefeld, Oliver Rätsch, Centerleiter Gütersloh und Margit Tönnies, Schirmherrin von Aktion Kinderträume e.V. persönlich übergeben.