Firma Adolf Würth GmbH & Co. KG spendet für den schwerstkranken Lennart

Während der halbjährlich stattfindenden Hausmessen „Happy Days“, der Würth Niederlassungen werden regelmäßig Spenden zugunsten regionaler Einrichtungen gesammelt. In diesem Jahr hat die Niederlassung Paderborn beschlossen, Aktion Kinderträume zu unterstützen. Stolze EUR 2.500,00 sind dabei zusammengekommen.

Der Betrag geht in vollem Umfang an die Familie des 7jährigen Lennart für die Anschaffung eines Treppensteigers. Lennart ist an Muskelschwäche erkrankt und kann sich nicht mehr selbständig bewegen.

Aktion Kinderträume dankt den Verantwortlichen der Firma Würth und allen Messebesuchern, auch im Namen der Familie, für die großzügige Spende!