Paderborner Schützenverein spendet an Aktion Kinderträume

Die Königsträßer Kompanie im Paderborner Bürger-Schützenverein von 1831 e.V. startete anlässlich ihres Schützenfestes eine Spendenaktion zugunsten von Aktion Kinderträume. Insgesamt EUR 3.500,00 waren das stolze Ergebnis.

Der gesamte Betrag geht in vollem Umfang an die Familie des schwer behinderten Johannes für die Anschaffung eines neuen Treppenliftes.

Aktion Kinderträume bedankt sich ganz herzlich bei den Initiatoren der Königsträßer Kompanie und bei allen Spendern, auch im Namen von Johannes und seiner Familie.