Firma HSK Duschkabinenbau unterstützt mit ihrer Spende eine allein erziehende Mutter mit zwei kranken Kindern

Joachim Schulte-Lohgerber, Geschäftsführer der HSK Duschkabinenbau KG hat, nachdem er von Aktion Kinderträume erfahren und sich über die Arbeit des Vereins informiert hat, spontan EUR 5.000,00 gespendet.

Das Geld kommt in vollem Umfang einer allein erziehenden Mutter mit zwei kranken Töchtern zugute. Frida und Mathilda sind beide an der seltenen genetischen Erkrankung Niemann Pck Typ C erkrankt. Dabei handelt es sich um eine vererbte Stoffwechselstörung, durch die es zur Anhäufung von Cholesterin und anderen Stoffwechselprodukten kommt. Kinder oder Jugendliche fallen durch Entwicklungsstillstand und Verlust von erlernten Fähigkeiten auf.

Für die zahlreichen Therapie- und Arzttermine aber auch für sonstige gemeinsame Aktivitäten wünschte sich die Mutter dringend ein behindertengerechtes Fahrzeug. Aktion Kinderträume hat ein Auto gespendet.

Herzlichen Dank Herrn Schulte-Lohgerber, auch im Namen der kleinen Familie für seine großzügige Spende.

>> Zum Video