Ein Jugendzimmer für Lea N.

Lea ist 14 Jahre alt. Im April 2018 erhielt die Familie die niederschmetternde Nachricht Krebs. Lea war fast dauerhaft bis Mitte September im Krankenhaus. Dort bekam sie Chemotherapie. Lea lebt zusammen mit ihren Eltern und ihren beiden Geschwistern, die glücklicherweise gesund sind. Nachdem Lea nun diese schlimme Zeit überstanden hat, wünscht sie sich sehnlichst ein schönes, neues Jugendzimmer.

Da auch die Mutter 2013 an Krebs erkrankte, ist der Vater seit vielen Jahren der Alleinverdiener der Familie. Aus diesem Grund ist es den Eltern finanziell nicht möglich, ihrer Tochter den Wunsch eines Jugendzimmers zu erfüllen. Deshalb hat Lea Kontakt aufgenommen und um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume übernimmt die Kosten in Höhe von EUR 2.789,00. Der Betrag stammt aus der Weihnachtspende der Tönnies Unternehmensgruppe.