Eine Tomatis-Therapie für Timofei

Timofei ist 6 Jahre alt und leidet seit seiner Geburt an infantiler Zerebralparese. Er stammt ursprünglich aus Russland und ist 2015 gemeinsam mit seinen Eltern nach Deutschland gezogen. Timofei konnte bereits mehrmals an der Adeli-Therapie teilnehmen, die den Schwerpunkt vorallem auf der physischen Förderung legt. Nach jedem Kurs wird Timofei nachhaltig stärker.

Nun hat Timofeis Vater Kontakt aufgenommen, um seinem Sohn die Teilnahme an der Tomatis-Therapie in Belgien zu ermöglichen, die die Gehirnentwicklung fördern soll und daher für Timofeis kürzliche Einschulung nützlich ist. Da die Kosten für diese Art von Therapie nicht von der Krankenkasse übernommen werden und sehr hoch sind, haben sie um finanzielle Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume spendet EUR 1.000,00.