Ein Pflegebett für Alexa

Ein Pflegebett für Alexa
Alexa, 11 Jahre alt, leidet am Sturge-Weber-Krabbe Syndrom, Epilepsie und grünem Star. Stark ausgeprägte Verkalkungen im Gehirn erhöhen das Risiko eines Schlaganfalls. Alexa geht sehr gerne zur Schule, was aufgrund der aktuellen Corona-Situation jedoch nicht möglich ist. Der Kontakt zu den Kindern fehlt ihr und so verbringt sie tagsüber die meiste Zeit im Wohnzimmer auf dem Sofa, da sich ihre Mutter um den Haushalt kümmern muss und Alexa weint, wenn sie allein ist.

Alexa lebt gemeinsam mit ihren Eltern und ihrer Schwester, die glücklicherweise gesund ist. Damit sie an einem sicheren Platz am Familienleben teilhaben kann, hat die Familie Kontakt aufgenommen und um Unterstützung bei der Anschaffung eines zweiten Pflegebetts für Alexa gebeten, was ihnen den Alltag erleichtern würde.

Aktion Kinderträume beteiligt sich an den Anschaffungskosten mit EUR 1.500,00. Der Betrag stammt aus der großzügigen Spende des Bund behinderter Auto-Besitzer e.V.