Oster- und Weihnachtsgeschenke für Körperbehindertenschule

Die Mutter eines an einem Hirntumor erkrankten Jungen bat um Hilfe bei der Zusammenstellung kleiner Oster- und Weihnachtsgeschenke für die 20 Kinder fassende Klasse ihres Sohnes.

Obwohl die Familie von Phillipp durch Krankenhausaufenthalte und die Pflege des mittlerweile gelähmten und halbseitig blinden Jungen zeitlich sehr eingespannt ist und ihren Sohn leider des Öfteren zu Operationen begleiten muss, organisiert sie regelmäßig diese kleinen Überraschungen für die Kinder.

Aktion Kinderträume hat hier gerne mit Sachspenden geholfen.