Winterkleidung für Elaine

Elaine kam im April 2013 vermeintlich gesund zur Welt. Die Eltern bemerkten zwar, dass ihre Hände und Füße etwas kalt und gräulich waren, vermuteten aber nichts Schlimmes. Elaine trank von Anfang an schlecht, hatte einen stark aufgeblähten Bauch und bereits an ihrem zweiten Lebenstag 10% ihres Geburtsgewichts verloren. Eine Untersuchung ergab deutliche Herzgeräusche, die eigentlich schon hätten abklingen müssen. Es folgte die Verlegung in eine Kinderklinik. Dort stellten die Ärzte einen Herzfehler und ein Infekt festgestellt, es bestand Lebensgefahr. Woher der Infekt kam ist bis heute nicht bekannt. Da sie trotz Sonde weiter abnahm, folgten weitere Untersuchungen, die schließlich ergaben, dass sie unter einem Reflux (ein krankhaft gesteigerter Rückfluss des sauren Mageninhaltes in die Speiseröhre) leidet.

Elaine lebt zusammen mit ihren Eltern, die sich liebevoll um sie kümmern. Leider ist die finanzielle Situation der kleinen Familie sehr angespannt. Aus diesem Grund hat die Mutter um Hilfe gebeten.

Aktion Kinderträume spendet Winterkleidung im Wert von EUR 250,00.