Unterstützung beim Autokauf für Tristan´s allein erziehende Mutter

Tristan, 9, leidet unter einem Gendefekt, dem PCH-Syndrom (ponto-cerebelläre Hypoplasie), eine Erbkrankung, bei der Teile des Gehirns (Kleinhirn und Brücke) zu klein angelegt sind. Er wird nie laufen, sprechen, selbstständig sitzen oder etwas bewusst greifen können. Er macht oft stundenlang willkürliche Bewegungen, ist spastisch und leidet an Epilepsie. Er ist blind, atmet unregelmäßig und hält oft bedrohlich die Luft an. Er bedarf ständiger Beobachtung. Mehrmals wöchentlich erhält er diverse Therapien: Ergotherapie, Logopädie, Physio- und Atemtherapie.

Seit der Trennung der Eltern lebt Tristan bei seiner allein erziehenden Mutter. Aufgrund der intensiven Pflege ist sie nicht berufstätig und kann daher die finanziellen Mittel für ein behindertengerechtes Fahrzeug eigenständig nicht aufbringen. Deshalb hat sie um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume beteiligt sich mit EUR 3.000,00.