Ein VW Caddy für Leon

Leon ist 11 Jahre alt und war die ersten 9 1/2 Jahre bis auf eine hochgradige Schwerhörigkeit gesund. Nach einer autoimmunbedingten entzündlichen Erkrankung des zentralen Nervensystems ist er heute fast blind und kann sich mittlerweile auch nicht mehr selbstständig bewegen. Seit Juli dieses Jahres ist er tracheotomiert und dauerbeatmet. Mit Hilfe eines Cochleaimplantates (Hörprothese für Gehörlose) versucht er seit Juli wieder Geräusche wahrzunehmen. Bisher ist noch nicht klar, wie viel er hört bzw. irgendwann hören wird. Infolge seiner Autoimmunerkrankung kommt es in Schüben immer wieder zu Verschlechterungen seines Krankheitsverlaufs. Diese Schübe machen sich meistens durch eine Verhornungsstörung der Haut bemerkbar. Seit Juni erhält er eine monatliche Chemotherapie, die er bisher gut verträgt.

Leon lebt zusammen mit seinen Eltern. Leider besitzt die Familie nur einen Kleinwagen, in das Leon mit seinen notwendigen Hilfsmitteln nicht hineinpasst. Deshalb wünschen sich die Eltern dringend ein behindertengerechtes Fahrzeug und weil sie die Anschaffung aus eigener Kraft nicht finanzieren können, haben sie um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume übergibt einen umgebauten VW Caddy im Wert von EUR 23.000,00.