Erneute Hilfe für die kleine Katarina

Katarina, 2, stammt aus Moldawien und erkrankte bereits als Baby an einem Retinoblastom (bösartiger Tumor in der Netzhaut des Auges). Da es in ihrem Heimatland keine adäquate Behandlungsmöglichkeit gibt, wurde sie in der Essener Uniklinik behandelt. Leider konnten die Ärzte ihr linkes Auge nicht retten, es musste entfernt werden. E folgte eine sechsmonatige Chemotherapie und sie trägt eine Augenprothese.

Aktion Kinderträume hat Katarina bereits im letzten Jahr bei der Kostenübernahme für vier Augenprothesen unterstützt. Leider wurde im September 2013 ein neuer Tumor entdeckt.

Da Katarina ständig wächst, wird sie in diesem Jahr sechs neue Augenprothesen brauchen. Weil sie die Anschaffung allein nicht finanzieren kann, hat die Mutter erneut um Hilfe gebeten.

Aktion Kinderträume spendet EUR 1.000,00 für die Augenprothesen.