Unterstützung beim Kauf eines behindertengerechten Autos für Max und Jeremy

Max, 12, und Jeremy, 7, sind beide an Muskeldystrophie Duchenne (Muskelschwund) erkrankt. Sie leben zusammen mit ihren Eltern und ihrer kleinen Schwester, die glücklicherweise gesund ist, außerdem gehört auch ein Hund zur Familie. Beide Kinder sind schon auf einen Rollstuhl angewiesen. Bei Jeremy ist die Erkrankung bereits so weit fortgeschritten, dass er in Kürze einen elektrischen Rollstuhl bekommt. Entsprechend ist die Familie dringend auf ein behindertengerechtes Fahrzeug mit Platz für zwei Rollstühle angewiesen. Sie möchten gerne auch weiterhin gemeinsam unterwegs sein können. Weil ihnen die finanziellen Mittel fehlen, haben die Eltern um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume spendet EUR 3.000,00.