Eine Ergänzung seines Therapiegerätes für Aron

Aron ist 5 Jahre alt und kam als Frühchen zur Welt. Er leidet seit seiner Geburt an einer bilateralen spastischen Celebralparese (Kinderlähmung), an Macrocephalus (großer Kopf) und Strabismus (Schielen). Zudem wurde mit neun Wochen festgestellt, dass er fast taub ist. Er bekam Hörgeräte und kann heute zu 100% hören. Auch das Schielen verbesserte sich durch das Tragen einer Brille und Abkleben eines Auges.

Aktion Kinderträume hat die Familie bereits 2012 bei der Anschaffung eines GIGER MD (ein medizinisches Instrument zur Therapie des Nervensystems) unterstützt. Seitdem turnt Aron jeden Tag an diesem Gerät, mit großem Erfolg. Noch vor drei Jahren konnte er nicht alleine sitzen oder krabbeln. Heute versucht er in einem Retro-Walker bereits einige Schritte zu laufen. Sowohl seine motorische als auch geistige Entwicklung ist sehr positiv verlaufen. Leider kann Aron das Giger MD seit einiger Zeit nicht mehr nutzen, da er zu groß dafür geworden ist. Es könnte jedoch ein Zentralstab eingebaut werden, damit er weiterhin daran turnen kann. Weil ihr die Mittel dafür fehlen, hat die Mutter noch einmal um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume spendet EUR 5.596,76.