Erneute Unterstützung für Marius und Sven

Marius und sein Zwillingsbruder Sven, 19, kamen als Frühchen auf die Welt und leiden beide unter einer Spastik in den unteren Extremitäten. Daher sind sie auf Gehilfen und Rollstühle angewiesen. Beide spielen leidenschaftlich Rollstuhlbasketball. Weil ihr Verein leider nur einen geringen Bestand an Sportrollstühlen hat, hat Aktion Kinderträume Marius im Jahr 2013 einen Sportrollstuhl gespendet. Da die Sportrollstühle mittlerweile im Dauereinsatz sind, stehen insbesondere die Antriebsräder unter sehr großer Belastung und nun werden dringend zwei neue Antriebsräder benötigt. Weil sie die Anschaffung nicht finanzieren können, haben Marius und Sven noch einmal um Hilfe gebeten.

Aktion Kinderträume übernimmt die Kosten in Höhe von EUR 2.000,00.