Unterstützung für Noah

Noah, 2, ist an Morbus Krabbe (eine sehr seltene Stoffwechselerkrankung) erkrankt. Dies bedeutet, dass er ständig unter Schmerzen und Krämpfen leidet und seine Lebenserwartung extrem gering ist (durchschnittlich 13 Monate). Die klassische Schulmedizin stößt bei dieser Erkrankung an ihre Grenzen und kann die Symptome nur mit beschränkten Mitteln versuchen zu lindern. Im Naturheilzentrum Bottrop bekommt er eine alternative Therapie, eine besondere Form der Akkupunktur für Kinder mit Krampfanfällen. Diese schlägt bei Noah sehr gut an. Allerdings ist die Therapie sehr kostenintensiv und wird von der Krankenkasse leider nicht übernommen. Weil die Familie die Therapie weiterhin durchführen möchte, hat die Großmutter um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume spendet EUR 2.500,00.