Ein behindertengerechtes Auto für Jason´s allein erziehende Mutter

Jason,13, leidet infolge Sauerstoffmangel durch einen Knoten in der Nabelschnur während der Geburt an einer Zerebral Parese und ist daher auf einen Rollstuhl angewiesen. Er benötigt in allen Lebenslagen Unterstützung, ist aber gleichwohl ein fröhlicher Junge, der seine Familie oft zum Lachen bringt.

Jason lebt zusammen mit seiner allein erziehenden Mutter und seiner großen Schwester Kelsey, die glücklicherweise gesund ist. Leider ist das Auto der Familie nicht behindertengerecht. Die Mutter muss ihn also ins Auto heben und baut dann den Rollstuhl auseinander, um ihn im Kofferraum verstauen zu können. Da Jason größer und schwerer wird, ist es immer beschwerlicher ihn ins Auto zu bekommen. Deshalb wünscht sie sich ein behindertengerechtes Auto. Weil ihr für die Anschaffung die finanziellen Mittel fehlen, hat sie Kontakt aufgenommen und um Hilfe gebeten.

Aktion Kinderträume übergibt der Familie einen umgebauten VW Caddy im Wert von EUR 24.000,00.

Video