Ein neuer Motor für Max’s Fahrrad

Ein neuer Motor für Max’s Fahrrad
Max ist 14 Jahre alt, Autist und geistig schwer behindert. Er lebt zusammen mit seiner allein erziehenden Mutter und seinem großen Bruder Lucas, der glücklicherweise gesund ist. 2011 finanzierte die Mutter für ihren Sohn über die Krankenkasse und über Spenden ein Fahrrad „Fun2Go“. Dabei handelt es sich um ein Duorad, auf dem die Verwender nebeneinander sitzen. So ist es möglich, Max zum Mittreten zu motivieren und ggf. während der Fahrt zu beruhigen. Die gemeinsamen Radtouren machen ihm großen Spaß und er lacht während der Fahrt oft aus vollem Halse. Nun werden ein neuer Motor und ein Akku benötigt. Weil sie die Kosten nicht aufbringen kann, hat die Mutter um Hilfe gebeten.

Aktion Kinderträume spendet EUR 1.528,35.