Neues Schuhwerk für Benjamin

Über Benjamin und seine Familie haben wir hier bereits berichtet.

Jetzt benötigt Benjamin neue Schuhe. Aber dabei handelt es sich nicht etwa um coole Sneaker oder angesagte Turnschuhe. Im Gegenteil, um überhaupt laufen zu können, muss Benjamin Orthesenschuhe und eine Orthesenschiene tragen. Beides ist nicht nur äußerst teuer, es muss auch noch jedes Jahr aufs Neue angepasst werden, und zwar beim Spezialisten. Der sitzt in Rhein am Weil, denn nur dort werden solche Spezialschuhe, wie Benjamin sie braucht, angefertigt.

Um der finanziell stark belasteten Familie unter die Arme zu greifen, hat Aktion Kinderträume EUR 1.000,00 für Fahrtkosten, Übernachtung und natürlich für Schuh und Schiene zur Verfügung gestellt