Unterstützung für Milena

Milena, 2, kam als Frühchen per Kaiserschnitt zur Welt. Eine Woche später verstarb ihre Mutter, ein riesiger Schock für den Vater und die anderen sechs Kinder. Drei Wochen später erhielt die Familie die erschreckende Diagnose, dass Milena 100% behindert ist. Nach zwei Monaten im Krankenhaus wurde sie nach Hause entlassen werden.

Milena lebt zusammen mit ihrem Vater, dessen zweiter Frau und drei der Geschwister. Aufgrund der vielen Schicksalsschläge geht es ihrem Vater gesundheitlich nicht gut, er wird voraussichtlich demnächst am Herz operiert. Seinen Beruf als Kraftfahrer kann er nicht mehr ausüben und die finanzielle Situation der Familie ist angespannt. Die Anschaffung eines dringend benötigten Kurvenlifts im Haus ist daher leider nicht möglich. Deshalb hat der Vater Kontakt aufgenommen und um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume spendet EUR 500,00.