Unterstützung beim Kauf eines behindertengerechten Fahrzeugs für Oliver B.

Oliver, 16, leidet unter einer spastischen Tetraparese (eine unvollständige Lähmung aller vier Extremitäten), die ihn fest an seinen Elektrorollstuhl bindet. Des Weiteren hat er eine starke Skoliose (Wirbelsäulenverkrümmung).

Oliver lebt in einer Patchwork-Familie zusammen mit seiner Mutter, deren Lebenspartner, seinem Zwillingsbruder und seiner Stiefschwester, die glücklicherweise alle gesund sind. Leider besitzt die Familie kein behindertengerechtes Auto. Nachdem der Umbau des Hauses ihre letzten Reserven aufgebraucht hat, ist ihnen die Anschaffung eines dringend benötigten behindertengerechten Fahrzeuges aus eigenen Mitteln nicht mehr möglich. Deshalb haben die Eltern Kontakt aufgenommen und um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume spendet EUR 3.000,00.