Ein behindertengerechtes Großraumfahrzeug für eine Großfamilie

Emely, 6 Jahre und ihre Schwester Charlotte, 7 Monate, leiden beide an Ichthyosis kongenitale (Verhornungsstörungen der Haut, die meist durch Gendefekte verursacht werden.) Aufgrund dieser Erkrankung sind beide extrem kälte- bzw. wärmeempfindlich und müssen zweimal täglich gebadet werden, um die Haut aufzuweichen. Im Anschluss werden sie mit ölhaltigen Salben eingecremt, die verhindern, dass die Haut zu schnell austrocknet. Beide Mädchen sind auf eine ständige Betreuung angewiesen.

Emely und Charlotte leben zusammen mit ihren Eltern und weiteren fünf Geschwistern. Leider sind auch diese nicht alle gesund. Damian und Julian leiden unter ADHS. Aufgrund der intensiven Pflege und Beaufsichtigung ihrer Kinder sind beide Elternteile nicht berufstätig. Die Anschaffung eines dringend benötigten behinderten gerechten Großraumfahrzeugs ist ihnen aus eigenen Mitteln allein daher leider nicht möglich. Deshalb haben sie um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume spendet EUR 3.000,00.