Unterstützung beim Kauf eines behindertengerechten Fahrzeugs für Jana´s Eltern

Jana, 9, kam in der 36. Schwangerschaftswoche aufgrund einer Schwangerschaftsvergiftung der Mutter per Notkaiserschnitt zur Welt. Da sie nicht atmete, musste sie wiederbelebt werden. Drei Tagen kam es zu einer beidseitigen Hirnmassenblutung. Heute ist sie auf dem Stand eines 9-10 Monate alten Kindes. Sie sitzt im Rollstuhl, ist blind, leidet an Epilepsie und ist in allen Lebenslagen auf Unterstützung angewiesen.

Jana lebt zusammen mit ihren Eltern. Der Vater ist Alleinverdiener und die Mutter pflegt die Tochter. Die Eltern haben Kontakt aufgenommen, da sie kein behindertengerechtes Fahrzeug besitzen und haben, weil ihnen dafür die finanziellen Mittel fehlen, um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume beteiligt sich mit EUR 3.000,00.