Erneute Unterstützung für eine allein erziehende Mutter mit drei Kindern

Sofie, 5, ist, nachdem ihr im Mutterleib mit der Nabelschnur die Luft abgeschnürt wurde, stark entwicklungsverzögert und sie leidet an Epilepsie. Ihre große Schwester Anna, 9, kam durch einen Sauerstoffmangel infolge eines Behandlungsfehlers schwerstbehindert zur Welt. Und auch der große Bruder Erik, 12, ist nicht gesund. Er leidet an einer atypischen Form von Autismus. Aktion Kinderträume hat die Familie bereits 2012 und 2014 unterstützt.

Nun hat die allein erziehende Mutter erneut Kontakt aufgenommen, da sie eine dynamische GPS Softorthese für Sofie benötigt. Sie würde ihr viel Halt und Eigenbewegungen ermöglichen.

Aktion Kinderträume übernimmt die Kosten in Höhe von EUR 2.066,97.