Unterstützung beim Kauf eines behindertengerechten Fahrzeugs für Amelie F.

Amelie, 4, ist von Geburt an behindert, ihre rechte Körperhälfte spastisch gelähmt. Mittlerweile kann sie mit Hilfe sitzen und einige Worte sprechen. Für Außenstehende zwar schwer verständlich, aber ihre Eltern verstehen sie. Trotz ihrer Einschränkungen ist Amelie ein lebensfrohes Mädchen, das viel lacht.

Amelie lebt zusammen mit ihren Eltern. Der Vater ist der Alleinverdiener der Familie, die Mutter kümmert sich um die Tochter. Die Familie hat Kontakt aufgenommen, da ihr Auto zu klein und nicht behindertengerecht ist. Weil ihnen für die Anschaffung eines entsprechenden Fahrzeuges die finanziellen Mittel fehlen, haben sie um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume spendet EUR 2.000,00.