Ein VW Caddy für Sofie´s allein erziehende Mutter

Sofie, 5, leidet von Geburt an unter einer spastischen Cerebralparese (Bewegungsstörung), die ihre gesamte Entwicklung stark beeinträchtigt. Sie kann lediglich kurze Stecken an der Hand oder mit ihrer Gehhilfe laufen. Ansonsten ist sie auf einen Rollstuhl angewiesen. Auch ihre Sprache ist stark verzögert und ihre Motorik im Rückstand.

Sofie lebt zusammen mit ihrer allein erziehenden Mutter und ihrem großen Bruder Kevin, der glücklicherweise gesund ist. Leider besitzt die kleine Familie kein Auto. Zurzeit können sie den Wagen des Großvaters benutzen. Der ist jedoch nicht behindertengerecht und der Kofferraum auch viel zu klein, um alle notwendigen Hilfsmittel darin unterzubringen. Da Sofie größer und schwerer wird, wird es auch immer anstrengender, Sofie ins Auto zu heben. Deshalb wünscht sich die Familie dringend ein behindertengerechtes Auto. Weil die Mutter derzeit nicht berufstätig ist und ihr die finanziellen Mittel fehlen, hat sie Kontakt aufgenommen und um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume übergibt der Familie einen VW Caddy im Wert von EUR 23.700,00. Davon stammen EUR 5.000,00 von einer Spende der Firma Oevermann Hochbau GmbH.

Hier geht's zum Video