ADELI-Therapie für Jannik

Jannik, ist 3 Jahre alt und seit seinem dritten Lebensmonat schwer krank. Leider steht bis heute nicht exakt fest, woran Jannik leidet. Er ist sehr hypoton, kann weder alleine sitzen noch laufen, krabbeln oder ähnliches. Im März 2015 musste er aufgrund eines zusätzlichen Infektes tracheotomiert werden. Je nach Tagesform muss er zudem künstlich beatmet werden. Bis zu seinem zweiten Lebensjahr konnte er nicht sprechen oder alleine essen. Seit einer Therapie in den USA isst er selbstständig und redet wie ein Wasserfall. Er besucht zudem die Hippotherapie, die ihm eine deutliche Rumpfkontrolle verschafft. Nun ist die Mutter auf die ADELI-Therapie in der Slowakei aufmerksam geworden. Diese Therapie ist jedoch sehr kostenintensiv und die Reserven der Familie sind durch die vielen durchgeführten Therapien bereits aufgebraucht. Deshalb hat die Mutter Kontakt aufgenommen und um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume beteiligt sich mit EUR 1.500,00.