Unterstützung beim Autokauf für Lena-Marie’s Familie

Lena-Marie, 5, leidet seit ihrem 3. Lebensmonat an Epilepsie (West-Syndrom). Am Anfang hatte sie bis 15 Anfälle pro Tag und verbrachte daraufhin fast neun Monate im Krankenhaus. Letztlich lautet die Diagnose „Lennox-Gastaut-Syndrom“ (eine recht schwer zu behandelnde Form von Epilepsie), mit Medikamenten schwer einzustellen. Lena-Marie besucht inzwischen einen integrativen Kindergarten.

Lena-Marie lebt zusammen mit ihrer Mutter und deren neuen Lebenspartner. Leider besitzt die Familie bisher kein behindertengerechtes Auto. Ein solches Fahrzeug wünschen sie sich aber sehr, da die Mutter nicht sehr groß ist und ihre Tochter kaum mehr ins Auto heben kann. Weil ihnen für die Anschaffung die finanziellen Mittel fehlen, hat sie Kontakt aufgenommen und um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume spendet EUR 2.500,00.