Unterstützung für Lilli

Lilli, 10, kam in der 30. Schwangerschaftswoche einer Drillingsschwangerschaft als Frühchen zur Welt. Heute ist sie zu 100% schwer behindert und an den Rollstuhl gebunden. Sie kann nur wenige Schritte in sehr schlechter Haltung am Rollator gehen.

Lilli lebt zusammen mit ihren Eltern und insgesamt drei Schwestern. Auch ein zweites Mädchen der Drillinge ist nicht gesund. Sie leidet unter einer spastischen Zerebralparese. Die dritte der Drillinge und die weitere Schwester sind jedoch glücklicherweise gesund. Da die Familie im ersten Obergeschoss lebt haben die Eltern beschlossen, für Lilli einen Treppenlift einbauen zu lassen. Weil die Kosten dafür sehr hoch sind, haben die Eltern Kontakt aufgenommen und um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume spendet EUR 630,00.