Unterstützung beim Kauf eines behindertengerechten Fahrzeugs für Mia´s allein erziehende Mutter

Mia, 6, ist aufgrund eines massiven Sauerstoffmangels während der Geburt schwerst mehrfachbehindert. Sie leidet unter ICP (Tetraspastik), gelegentlichem Sauerstoffbedarf, Epilepsie, einer starken Entwicklungsverzögerung und wird über eine PEG Sonde ernährt. Mia ist in allen Lebenslagen auf eine intensive Hilfe angewiesen. Die Familie wird dabei durch einen 24 stündigen Pflegedienst unterstützt.

Seit der Trennung der Eltern lebt Mia zusammen mit ihrer allein erziehenden Mutter. Ihre beiden großen Schwestern leben zur einen Hälfte bei der Mutter und zur anderen beim Vater. Die Mutter wünscht sich dringend ein behindertengerechtes Auto, da es immer schwieriger wird, Mia ins Auto zu heben. Weil ihr die Anschaffung aus eigenen Mitteln nicht möglich ist, hat sie Kontakt aufgenommen und um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume beteiligt sich mit EUR 2.500,00.