Unterstützung beim Kauf eines behindertengerechten Fahrzeugs für Carisma´s Eltern

Carisma, 10, leidet an Akrodysostose (eine extrem seltene Erkrankung mit abnorm kurzen und malformierten Hand- und Fußknochen, hypoplastischer Nase und geistiger Retardierung). Hinzu kommen eine Wachstumsretardierung, ein abnormer Abstand der Wirbelfortsätze, ein vergrößerter Unterkieferwinkel, Hörverlust, ein auffälliger Schädel und ein sehr charakteristisches Gesicht.

Carisma lebt zusammen mit ihren Eltern, die alles dafür tun, um ihr ein möglichst normales Leben zu ermöglichen. Um mobil zu sein und viel gemeinsam unternehmen zu können, wünschen sich die Eltern ein behindertengerechtes Fahrzeug. Weil ihnen die Anschaffung ohne Unterstützung nicht möglich ist, hat der Vater Kontakt aufgenommen.

Aktion Kinderträume beteiligt sich mit EUR 2.500,00.

Der Betrag stammt aus der Spendenaktion  des 2. Vorsitzenden von Aktion Kinderträume e.V. Herrn Clemens Tönnies anlässlich seines 60. Geburtstages. Er hat seine Familie, Freunde  und Geschäftspartner gebeten, auf Geschenke zu verzichten und alle sind der freundlichen Anregung großzügig gefolgt.