Unterstützung beim Kauf eines behindertengerechten Fahrzeugs für Tobias Eltern

Tobias, 14, leidet von Geburt an unter muskulärer Hypertonie (Spastik) und schwerer Asphyxie (Kreislaufschwäche und Atemdepression/-stillstand). Die Eltern versuchen ihn durch verschiedentliche Therapien wie Delphin-Therapie, Spider-Therapie, Petö-Therapie etc. optimal zu fördern, die auch schon große Erfolge gebracht haben. Mittlerweile kann er mit Hilfe vom Sofa aufstehen, auch alleine sitzen und er bemüht sich auch um verständlicheres Lautieren. Aufgrund der vielen Therapien ist den Eltern aber die Anschaffung eines dringend benötigten behindertengerechten Autos nicht möglich. Deshalb haben sie Kontakt aufgenommen und um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume spendet EUR 1.500,00.

Der Betrag stammt aus der Spendenaktion des 2. Vorsitzenden von Aktion Kinderträume e.V. Herrn Clemens Tönnies anlässlich seines 60. Geburtstages. Er hat seine Familie, Freunde und Geschäftspartner gebeten, auf Geschenke zu verzichten und alle sind der freundlichen Anregung großzügig gefolgt.