Unterstützung für Maik-Junior

Maik-Junior, 7, wurde in der 24 Schwangerschaftswoche einer Zwillingsschwangerschaft als Frühchen mit 490 g per Kaiserschnitt geboren. Nach der Geburt folgten sechs Monate auf der Intensivstation mit mehreren Augen-OP‘s und eine Herzoperation. Leider konnten insgesamt neun Augen-OP‘s aber nicht verhindern, dass er heute blind ist. Des Weiteren ist er schwerbehindert und stark entwicklungsverzögert, doch ungeachtet seiner Behinderung ein lebendiges und lebensfrohes Kerlchen.

Maik-Junior lebt zusammen mit seinen Eltern und seinem Zwillingsbruder. Die Eltern haben Kontakt aufgenommen, da sie sich ein Tandem für ihn wünschen. Weil ihnen für die Anschaffung die finanziellen Mittel fehlen, haben sie um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume spendet EUR 5.800,00. Davon stammen EUR 5.000,00 von einer Spende der Firma First Mallorca.