Unterstützung beim Kauf eines behindertengerechten Fahrzeugs Lars Eltern

Lars ist 10 Jahre alt und leidet an Muskeldystrophie Typ Duchenne. Dies ist eine genetisch bedingte Muskelerkrankung, die zu einem ständig fortschreitenden Verlust von Muskelmasse und –kraft führt. Lars ist mittlerweile auf einen Rollstuhl angewiesen. Er lebt zusammen mit seinen Eltern und seinen beiden Geschwistern, auch sie sind auch nicht alle gesund. Die Mutter ist aufgrund ihrer Kinderlähmung erheblich gehbehindert. Zu Hause bewegt sie sich mit Gehilfen fort, ansonsten benötigt sie einen Rollstuhl. Seine älteste Schwester ist aufgrund einer schweren Form der Epilepsie geistig behindert.

Die Familie hat Kontakt aufgenommen, da sie lediglich einen Kleinwagen besitzen, jedoch dringend auf ein behindertengerechtes Auto angewiesen sind. Weil Ihnen die Anschaffung aus eigener Kraft nicht möglich ist, haben sie um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume spendet EUR 1.500,00.

Der Betrag stammt aus der Spendenaktion des 2. Vorsitzenden von Aktion Kinderträume e.V. Herrn Clemens Tönnies anlässlich seines 60. Geburtstages. Er hat seine Familie, Freunde und Geschäftspartner gebeten, auf Geschenke zu verzichten und alle sind der freundlichen Anregung großzügig gefolgt.