Unterstützung beim Kauf eines behindertengerechten Fahrzeugs für Erik und Sven

Erik, 12, und Sven, 10, leiden beide unter der sehr seltenen Stoffwechselkrankheit Mukopolysccharidose Typ III A. Bei dieser Erkrankung fehlt dem Körper ein bestimmtes Enzym, welches normalerweise die im Stoffwechsel anfallenden „Abfallprodukte“ abbaut. Die „Abfallstoffe“ werden jedoch in den Körperzellen gespeichert. Dies führt dazu, dass die Körperzellen in ihrer Aufgabe gestört werden und schließlich ihre Funktion verlieren. Die Kinder verlieren mühsam erlernte Fähigkeiten wie Sprechen, Laufen etc. Erik und Sven leiden bereits unter Sprachverlust.

Beide Kinder leben zusammen bei ihren Eltern. Diese gehen lediglich halbtags arbeiten, da sie nachmittags die Versorgung beider Kinder übernehmen. Weil nun die zweite Phase der Erkrankung, dem Verlust der Gehfähigkeit, unmittelbar bevor steht, benötigt die Familie dringend ein behindertengerechtes Auto. Weil ihnen die Anschaffung aus eigener Kraft nicht möglich ist, hat der Vater Kontakt aufgenommen und um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume spendet EUR 5.000,00.

Der Betrag stammt aus der Spendenaktion des 2. Vorsitzenden von Aktion Kinderträume e.V. Herrn Clemens Tönnies anlässlich seines 60. Geburtstages. Er hat seine Familie, Freunde und Geschäftspartner gebeten, auf Geschenke zu verzichten und alle sind der freundlichen Anregung großzügig gefolgt.