Unterstützung beim behindertengerechten Fahrzeugumbau für Fabian und Pascal

Fabian, 17, und Pascal, 15, leiden beide unter Muskeldystrophie Typ Duchenne. Dies ist eine genetisch bedingte Muskelerkrankung, die zu einem ständig fortschreitenden Verlust von Muskelmasse und –kraft führt. Beide Jungs sind mittlerweile auf einen Elektro-Rollstuhl angewiesen.

Fabian und Pascal leben bei ihren Eltern. Aufgrund einer Skoliose Operation (Wirbelsäulenversteifung) können beide Kinder nur noch sitzend im Elektrorollstuhl transportiert werden. Deshalb haben die Eltern bereits ein Großraumfahrzeug angeschafft. Weil mit dieser Anschaffung der finanzielle Spielraum der Eltern ausgereizt ist, ist es ihnen nicht mehr möglich das Auto behindertengerecht umbauen zu lassen. Deshalb haben sie Kontakt aufgenommen und um finanzielle Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume spendet EUR 3.000,00.

Der Betrag stammt aus der Spendenaktion des 2. Vorsitzenden von Aktion Kinderträume e.V. Herrn Clemens Tönnies anlässlich seines 60. Geburtstages. Er hat seine Familie, Freunde und Geschäftspartner gebeten, auf Geschenke zu verzichten und alle sind der freundlichen Anregung großzügig gefolgt.