Ein behindertengerechtes Auto für Leon´s allein erziehende Mutter

Leon ist 8 Jahre alt und von Geburt an schwer mehrfachbehindert. Er sitzt im Rollstuhl und leidet unter Epilepsie.

Seit der Trennung der Eltern lebt Leon bei seiner allein erziehenden Mutter und seiner kleinen Schwester Amira, die glücklicherweise gesund ist. Da die Mutter auf ein Auto angewiesen ist, hat sie ihre letzten Reserven aufgebraucht, den Führerschein gemacht und ein altes Auto gekauft. Ihr Ziel war es damit die notwendigen Arzttermine, Therapien etc. wahrnehmen zu können. Das gekaufte Auto ist jedoch stark reparaturbedürftig und auch nicht behindertengerecht. Die neueste Reparatur würde den Wert des Autos übersteigen. Aufgrund dessen benötigt die Familie dringend ein behindertengerechtes Auto. Weil der Alleinerziehenden die Anschaffung aus eigener Kraft nicht möglich ist, hat sie Kontakt aufgenommen und um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume übergibt einen umgebauten VW Caddy im Wert von EUR 25.500,00.

Hier geht es zum Video

Der Betrag stammt aus der Spendenaktion des 2. Vorsitzenden von Aktion Kinderträume e.V. Herrn Clemens Tönnies anlässlich seines 60. Geburtstages. Er hat seine Familie, Freunde und Geschäftspartner gebeten, auf Geschenke zu verzichten und alle sind der freundlichen Anregung großzügig gefolgt.