Erneute Unterstützung für Tim

Tim ist 10 Jahre alt und kam mit einer schweren Muskelschwäche zur Welt. Die Prognose der Ärzte lautete damals, dass Tim nie aus eigener Kraft laufen wird. Die neunköpfige Familie versucht alles, um Tim in seiner gesundheitlichen Entwicklung zu unterstützen. Aktion Kinderträume hat die Großfamilie bereits im Jahr 2011 mit einem behindertengerechten Fahrzeug unterstützt und in 2012 seinen Bruder Philipp und seinen Vater zu einem Heimspiel des FC Schalke 04 in die Veltins-Arena eingeladen.

Tim lebt zusammen mit seinen Eltern und seinen sechs Geschwistern, die glücklicherweise gesund sind. Im Jahr 2012 haben die Eltern von einem Programm „Auf die Beine“ am Galileo-Gerät gehört. Die Eltern haben Tim dort vorgestellt und er wurde unter Vorbehalt aufgenommen, da nur sehr geringe Chancen auf Verbesserungen bestanden. Im Sommer diesen Jahres hat Tim bereits die zweite Trainingseinheit abgeschlossen. Er hat große Fortschritte gemacht und kann mittlerweile geführt gehen. Um weitere Fortschritte zu machen, würden die Eltern mit Tim gerne weitertrainieren. Dafür wünschen sie sich ein eigenes Galileo-Gerät. Weil Ihnen die Anschaffung aus eigener Kraft nicht möglich ist, haben die Eltern erneut um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume spendet EUR 8.000,00. Der Betrag stammt aus der Weihnachtsspende der Firma Tönnies.