Ein behindertengerechtes Fahrzeug für Sergiu und Denis

Sergiu, 12, und Denis, 14, leiden beide unter der progressiven Speicherkrankheit MPS III (Mukopolysaccharidose). Beide Jungen sind kleinwüchsig und mehrfach schwerbehindert. Sie können weder laufen noch sprechen und sind rund um die Uhr auf Unterstützung angewiesen. Die Familie stammt aus Rumänien. Sie sind vor einem Jahr nach Deutschland gekommen, um die medizinische Versorgung von Sergiu und Denis zu gewährleisten.

Beide Jungen leben zusammen mit ihren Eltern und zwei weiteren Geschwistern, die glücklicherweise gesund sind. Bisher besitzt die Familie lediglich einen Kleinwagen, der für die Bedürfnisse der Familie nicht geeignet ist. Sie benötigen dringend ein behindertengerechtes Auto. Weil ihnen für die Anschaffung die finanziellen Mittel fehlen, haben die Eltern Kontakt aufgenommen und um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume übergibt umgebauten VW Multivan im Wert von EUR 50.500,00.

Hier gehts zum Video