Unterstützung beim Kauf eines behindertengerechten Fahrzeugs für Ben S.

Ben ist 9 Jahre alt und hat das sehr seltene Lesch-Nyhan-Syndrom. Dies ist eine Stoffwechselkrankheit, die Bens Nieren schädigt. Hinzu kommt eine schwere Dystonie mit einschießenden Spastiken, so dass Ben seinen Körper nicht steuern kann. Er kann weder selbstständig sitzen, krabbeln noch laufen ist daher auf einen Rollstuhl angewiesen. Am schlimmsten ist jedoch das zwanghafte Selbstverletzen. Die Eltern müssen daher ständig aufpassen, dass Ben sich nicht beißt, den Kopf anschlägt oder sich seinen Arme und Beine verklemmt.

Ben lebt zusammen mit seinen Eltern und seinen beiden Schwestern, die glücklicherweise gesund sind. Bisher besitzt die Familie leider kein behindertengerechtes Auto. Somit muss Ben bisher immer in seinen Kindersitz umgesetzt werden. Dies ist aufgrund seiner Erkrankung sehr anstrengend, manchmal sogar nicht möglich. Deshalb ist die Anschaffung eines behindertengerechten Autos unausweichlich. Weil ihnen jedoch hierfür die finanziellen Mittel fehlen, haben die Eltern um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume spendet EUR 2.000,00.