Eine große Hilfe für zwei schwerbehinderte Schwestern

Die alleinerziehende Mutter von vier Kindern hat Aktion Kinderträume angeschrieben: Zwei ihrer Kinder sind behindert und benötigen entsprechend intensive Betreuung. Als Alleinerziehende hat man es generell nicht leicht, schon gar nicht mit vier Kindern.

Die aktuelle Situation von Veronikas und Tatjanas Mutter ist allerdings physisch, psychisch und finanziell sehr belastend. Die allgemeine Entwicklungsstörung der 5 Jahre alten Veronika und die chronisch-entzündliche, rheumatische Erkrankung ihrer 18-jährigen Schwester Tatjana erfordern besondere Pflege. Dazu gehören spezielle Vorkehrungen und Instrumente im Wohnhaus, viel Zeit, jede Menge Geduld und immer wieder Fahrten zu Ärzten und Therapien.

Aus diesem Grund bittet die Mutter um Hilfe: Sie kann sich kein Auto leisten. Aktion Kinderträume hat zum Finanzierungsziel von EUR 15.000,00 eine Spende von EUR 1.500,00 beigetragen