Unterstützung für eine Schülerin der von-Galen-Schule

Die von-Galen-Schule ist eine private Förderschule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung. Die Schülerinnen und Schüler mit jeweils individuell sehr unterschiedlich ausgeprägten geistigen Behinderungen werden dort ganztägig unterrichtet. Viele der Kinder sind in erheblichem Umfang körperbehindert. Aktion Kinderträume hat die Schule bereits mehrfach unterstützt.

Nun haben die Verantwortlichen erneut Kontakt aufgenommen, da sie dringend ein Spezialhochbett mit Matratze und Lattenrost für ihre neue Schülerin Mia benötigen. Aufgrund der schwere ihrer Krankheit ist dies zwingend notwendig.

Mia ist 10 Jahre alt und hat sich die ersten vier Lebensjahre altersgerecht entwickelt. Doch dann traten immer weitere Auffälligkeiten auf. Die Ursache hierfür wurde erst nach längerer Zeit gefunden – ein seltener Gendefekt. Heute kann Mia nicht mehr gehen, keinen Körperteil mehr bewegen, nur noch ihre Augen. Sie wird über eine Magensonde ernährt.

Aktion Kinderträume übernimmt die Kosten in Höhe von EUR 1.142,15.