Unterstützung beim Kauf eines behindertengerechten Fahrzeugs für Niklas K.

Niklas ist 18 Jahre alt und kam vermeintlich gesund zur Welt. Als er zwei Jahre alt war änderte ein routinemäßiger Arztbesuch das Leben der Familie. Der Arzt äußerte den Verdacht, dass Niklas an einer schweren Erbkrankheit leiden könnte. Weitere Tests bestätigten seine Vermutung. Niklas leidet an Muccopolisacharidose. Dies ist eine Stoffwechselkrankheit, welche eine starke körperliche und geistige Behinderung zur Folge hat. Des Weiteren ist dies eine lebensverkürzende Krankheit. Mittlerweile kann er nicht mehr laufen oder sprechen. Niklas muss gefüttert und gewickelt werden. Seit letztem Jahr hat er zusätzlich eine Magensonde, über diese er seine Medikamente und bei Bedarf auch Nahrung und Flüssigkeit erhält. Seit Niklas zehn Jahre alt ist, hat er zudem Krampfanfälle, die typisch für seinen Krankheitsverlauf sind.

Seit der Trennung der Eltern lebt Niklas zusammen bei seiner Mutter. Diese hat Kontakt aufgenommen, da das Auto der Familie stark reparaturbedürftig ist. Sie benötigen dringend ein neues behindertengerechtes Auto. Weil der Mutter die Anschaffung aus eigener Kraft nicht möglich ist, hat sie Kontakt aufgenommen und um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume spendet EUR 1.000,00.