Unterstützung beim Kauf eines behindertengerechten Fahrzeugs für Jeppe´s Eltern

Jeppe ist 5 Jahre alt und kam in der 38. Schwangerschaftswoche per Notkaiserschnitt zur Welt. Sein Herz hatte aufgehört zu schlagen und er musste wiederbelebt werden. Dies hat leider viele Spuren bei ihm hinterlassen. Durch die Sauerstoffunterversorgung vor und während der Geburt hat Jeppe eine schwere Hirnschädigung erlitten. Somit verbrachte er die ersten vier Wochen seines Lebens auf der Kinderintensivstation. Neben einer Epilepsie wurden eine Mehrfachbehinderung mit globaler Entwicklungsretardierung, eine spastische Zerebralparese und eine Mikrozephalie diagnostiziert. Seit August 2014 besucht Jeppe eine heilpädagogische Kindertagestätte.

Jeppe lebt zusammen mit seinen Eltern und seinem großen Bruder Jonah, der glücklicherweise gesund ist. Bisher fährt die Familie einen nicht behindertengerechten Kleinwagen. Aufgrund der benötigten Hilfsmittel und des Wachstums von Jeppe stoßen die Eltern immer wieder an ihre Grenzen. Aus diesem Grund benötigen sie ein behindertengerechtes Auto. Weil ihnen die Anschaffung aus eigener Kraft nicht möglich ist, haben die Eltern um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume spendet EUR 500,00.